Herren aktiv

Training von Mai-September immer Donnerstag ab 18 Uhr.

2019 - Berichte


2018 - Berichte

Herren 40  Meister 2018  Bezirksklasse II

Im Bild v.l.n.r.

Thomas Benner, Tobias Kaufmann, Markus Schandri, Hubert Käck, Clemens Sammet, Bernhard Birkner

 

Als Neuaufsteiger in der Bezirksklasse II startete die Mannschaft „Herren40“ des Tennisclub Windischeschenbach nicht unbedingt als Favorit in die Saison 2018. Nach den ersten Spielen, welche man mit 6:0 gegen Irchenrieth und 3:3 gegen Thurndorf bestritt, war jedoch schnell klar, dass spielerisch in dieser Gruppe ein vorderer Tabellenplatz in Frage kam. Nach der Pfingstpause wurde Neusorg mit 5:1 und anschließend der Mitfavorit Nabburg überraschend mit 6:0 geschlagen. Im letzten Spiel gegen Neunkirchen hätte sogar ein Unentschieden gereicht, doch auch diese Begegnung konnten die Windischeschenbacher mit 6:0 für sich entscheiden. Somit sicherten sich die „Herren40“ des Tennisclubs ungeschlagen den Meistertitel. Ob man die damit verbundene Möglichkeit des Aufstiegs in die Bezirksklasse I wahrnimmt, ist noch ungewiss, da hierfür nicht mehr vier, sondern sechs Spieler für eine Mannschaft benötigt werden. Verstärkung wird also dringend gebraucht!

Unabhängig davon dürfen sich die Stadt und der Verein freuen, dass in Windischeschenbach wieder hochklassiges Tennis geboten wird.

Tennisclub startet mit zwei Mannschaften in die Saison 2018.

Im Bild v.l.n.r.

Markus Schandri, Fabian Prucker, Thomas Benner, Tobias Kaufmann, Clemens Sammet, Tobias Schattenkirchner, Hubert Käck, Konstantin Merther, Bernhard Birkner. Es fehlt Wolfgang Fuchs. 

 

Nachdem sich im letzten Jahr die neugegründete Mannschaft „Herren40“ sofort den Aufstieg sicherte und heuer in der Bezirksklasse 2 antritt, konnte man durch diesen Erfolg weitere Spieler am Tennissport begeistern.

Voller Freude über das große Interesse meldet der Verein deshalb eine Herrenmannschaft, welche in der Kreisklasse 2 ihre Wettkämpfe bestreiten wird. Neben „Alten Hasen“ werden hier auch neue Spieler integriert, die sich zum ersten Mal im Wettkampfmodus bewähren müssen. Mit großer Spannung erwartet man das Abschneiden der Mannschaften in der Medenrunde 2018.

Die positive Entwicklung des Vereins soll sich auch heuer fortsetzen, wobei sich die Vorstandschaft bereits jetzt auf noch mehr Leben auf der Anlage „An der Rundschleif“ freut. Die Spieltermine mit den sicher spannenden Ballwechseln werden jeweils in der Presse sowie auf der Homepage veröffentlicht. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen. 


2017 - Kurzberichte und Bilder der ersten Saison

Aufstieg!

Siebtes und letztes Verbandsspiel gegen TC Pleystein II - 6:0 gewonnen!

Sechstes Verbandsspiel gegen VfB Weiden - 4:2 gewonnen!

Keine Zeit für Bilder - 4 Stunden harter Wettkampf.

Fünftes Verbandsspiel gegen TC Tirschenreuth II - 5:1 gewonnen!

Viertes Verbandsspiel gegen SV Mitterteich - 6:0 gewonnen!

Drittes Verbandsspiel gegen TC Neunkirchen III - 5:1 gewonnen!

Zweites Verbandsspiel gegen TC Waldershof II - 4:2 gewonnen!

leider keine Bilder - der Kampf war zu hart!

Erstes Verbandsspiel gegen STC Krummennaab - 1:5 verloren.

Bericht 2017 "Neue Mannschaft"

Tennisherren schlagen wieder auf!

Der Tennisclub Windischeschenbach schickt nach einigen Jahren Auszeit wieder eine Herrenmannschaft in die kommende Spielsaison. Angeregt durch die Vorstandschaft fanden sich spontan mehrere „junggebliebene Cracks“ zusammen, um den Verein sowie die Stadt im Tennissport wieder bekannter zu machen. Waren einst bis zu sieben Mannschaften gemeldet, geriet der weiße Sport in den letzten Jahren doch etwas in Vergessenheit. Dem entgegenzuwirken sowie auch als Vorbild und Anreiz für Jüngere ist die Gruppe guten Mutes und bereits seit mehreren Wochen im Training.

Das Tennisspielen hat man nicht verlernt und die Wettkampfpraxis aus früheren Tagen noch im Hinterkopf, doch im ersten Jahr wird es vor allem wichtig sein, sich zu finden und einen stabilen Spielerstamm zu etablieren. Allem Ehrgeiz zum Trotz darf dabei natürlich das Gesellige nicht zu kurz kommen.

Ab Mai beginnen die Wettkämpfe in der Kreisklasse 1 Herren 40. Die Bevölkerung ist zu den Heimspielen recht herzlich eingeladen. Das Tennisheim ist an den jeweiligen Terminen bewirtschaftet. Die Vorstandschaft freut sich bereits jetzt auf spannende und kuriose Ballwechsel.

Auf dem Bild von links nach rechts

Tobias Kaufmann

Clemens Sammet

Bernhard Birkner

Hubert Käck